Raphaels – Keine einfache Eisdiele

Eine Eisdiele der Extraklasse – Frische ohne Farbstoffe

Bedächtig unser Eis schleckend saßen wir eng zusammen gedrückt auf der kleinen Bank in der Sonne. Wir mussten Platz machen, damit noch mehr Sonnen- und Eisanbeter sich dazu gesellen konnten. Es war eine fast ehrfürchtige Stimmung in der Luft.

Sicherlich fragt ihr euch wovon ich rede und wer es schafft mich so ins Schwärmen zu bringen. Es handelt sich um die herausragende besondere Münsteraner Eisdiele „Raphaels die letztes Jahr von dem Inhaber Raphael Viehoff eröffnet wurde.

Eine Eisdiele bei der man hinter die Kulisse schauen kann! Wo das Eis doppelt pasteurisiert eine einmalige cremige Konsistenz erlangt, wo das Eis selbst hergestellt wird mit Lebensmitteln aus der Umgebung.

„Raphaels“ nimmt 1€ für eine Kugel Geschmackserlebnis. Die Sorten wechseln, nach Saison aber auch wenn Raphael neue Eisideen hat. Himbeeren für das Himbeereis werden z.B. vom Hof Grothues-Potthoff aus dem 20 km entfernten Senden gekauft – ist also super Öko! Ansonsten gibt es Sorten wie Topfen-Blaubeere, Kindercountry, Limette- Basilikum- Ananas, Sesam….

Außer der „einfachen“ Eiskugel bekommt man das mittlerweile nicht mehr in Deutschland unbekannte Frozen-Yoghurt-Eis mit den unterschiedlichsten Toppings, leckere Waffeln, selbst zusammengestellte Eisbecher, abgepacktes Eis, wie auch hübsche Eisschüsseln!

Diese tolle empfehlenswerte Eisdiele findet ihr an der Ecke Bült/Hörsterstraße, gegenüber vom MUKK.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Raphaels – Keine einfache Eisdiele

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s