Einfach & Gut – Einfach gut

Immer diese Menschen, die unbedingt immer ausgefallen kochen wollen und bloß nicht ein Gericht ein zweites Mal Kochen. Aber wieso? Kann man nicht auch mal zu dem guten Alten greifen, mal so ganz klassisch und ohne großen Schnick-Schnack?!

Gut ich muss zugeben, so Schnick-Schnack wie es die Molekularküche z.B. macht beeindruckt schon – mich und auch meinen Gaumen. Schäume, warme Gelees, heißes „Eis“, dass beim Abkühlen im Mund schmilzt oder einfach neue überraschenden Kombinationen von Aromen wie z.b. süß und salzig. Finde ich auch toll (siehe in meinem Artikel über das Dessertcafé „Nachtisch“).

Aber jetzt mal ehrlich, mag nicht jeder von uns die gute alte Hausmannskost mindestens genauso gerne?!

Kartoffel-Möhren-Stampf

Einfach, schlicht und lecker. Das gute Püree, Stampf, Eintopf und in welchen Formen wir es noch gerne zubereiten. Die Tollen Wurzelknollen bieten schon echt viel her, kosten fast nix und schmecken dafür toll!

Zutaten

20140510-113845.jpg
Wurzelgemüse

Für 2 Personen brauchen wir:
350 g Kartoffeln, vorw. festkochend
250 g Möhren
1 El Butter
100 mlMilch
Salz
Pfeffer
Muskatnuss, frisch gerieben

20140510-114016.jpg
Lecker Kartoffel-Möhren-Stampf

Zubereitung

1. Kartoffeln und Möhren schälen und in grobe Stücke schneiden. Mit Salzwasser aufkochen lassen und zugedeckt 15-20 Min. bei mittlerer Hitze garen, bis die Kartoffeln weich sind. Abgießen und im heißen Topf kurz ausdämpfen lassen.

2. Butter und Milch zugeben und alles mit dem Kartoffelstampfer grob zerstampfen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.

3. Und dann? Einfach genießen oder eventuell als Beilage noch ein Bockwürstchen oder nen Stückchen Fleisch dazu!

Advertisements

Ein Kommentar zu „Einfach & Gut – Einfach gut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s