Kochzauber-Box-Zauberei die Erste – Das Fischgericht

Gebratenes Tilapiafilet an bunter Zartweizenpfanne und Schnittlauch-Quark

Uhh, mein Furchtgericht vom ersten Moment als ich davon gelesen habe. Fisch und ich, das passt nicht. Hab ich immer gedacht! Es riecht so fischig und schmeckt so fischig, das mir schon der Geruch allein den Magen verdreht. So ist das ja wohl, was der Bauer nicht kennt…
Doch gebe ich Fisch immer wieder aufs Neue eine Chance, den guten Omega-3-Fettsäuren wegen muss man doch auch Fisch essen und mögen.

Jetzt aber zu dem tollen Gericht, was auch garnicht so schlimm nach Fisch geschmeckt hat. 🙂

Zutaten und Zubereitung

Die Rezeptkarte aus der Kochzauber-Box

20140524-190519.jpg
Tilapiafilet wurde durch Kabeljaufilet ersetzt 🙂

20140524-190526.jpg

20140524-190544.jpg
Die Zutaten – frisch und regional
20140524-190551.jpg
Tada – Lecker war es 🙂

20140524-190603.jpg

Probiert es doch auch einfach mal aus! Manchmal schmecken Sachen anders als man denkt! Das Filet war richtig zart und benötigte wenig Kauarbeit. Der Zartweizen hingegen hatte genau passend Biss und wurde durch das Gemüse süßlich verfeinert. Der Klecks Schnittlauch-Quark hat dem Gericht die Frische verliehen, wodurch das Gericht noch leichter schmeckt! Yummy!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s