Natürliche Lippenpflege mit Bee Natural – Getestet

Wie ich in meiner Ausbildung lernen durfte trocknet Glyzerin auf Dauer die Lippen aus. Leider enthalten die meisten Lippenpflegestifte Glycerin und bewirken so das Gegenteil, als das womit geworben wird. Durch Glycerin wird die Feuchtigkeit aus unteren Hautschichten an dir Oberfläche getragen, wodurch Lippen austrocknen. Man wird also dazu angehalten immer wieder nachzufetten, wobei dies die Trockenheit verschlimmert! Ziemlich blöd was!?

Deswegen wird geraten, wenn im Winter die Lippen trocken und rissig sind, Lippenpflege auf Bienenwachsbasis zu benutzen, da diese lange halten und dabei sanft pflegen.

Alternative: Bee Natural – Lippenpflege mit Bienenwachs

20140626-001406-846507.jpg

In den Pflegestiften von Bee Natural sind 100% natürliche Zutaten von bester Qualität enthalten. Diese sind frei von Erdöl, Farb-und Duftstoffen oder anderen künstlichen Chemikalien.

Auf der Hompage von Bee Natural wird erklärt:

[…]“Bienenwachs ist ein 100% natürlicher, hautfreundlicher Weichmacher, der eine natürliche Barriere zwischen Luft und Lippen herstellt aber die Haut trotzdem atmen lässt. Bienenwachs bietet feuchtigkeitsspendenden Schutz vor Wind und Wetter, enthält antibakterielle Eigenschaften und bietet UV Schutz vor schädlichen Sonnenstrahlen.“[…] (Quelle: http://www.beenatural.de, 26.06.2014)

Woher bekommt ihr Bee Natural-Produkte?

Bei DM findet man nur „Bee Natural – Pomgranate“, alle anderen Sorten (außer Peppermint) bekommt man bei Müller. Alle Sorten können auch in der Apotheke bestellt werden. Außerdem findet man die Pflegestiften bei Budnikowsky, Kaufland und Rossmann.

Der Test
In dem Testpaket welches ich von Bee Natural erhalten habe waren diese Sorten enthalten:

20140628-174239-63759188.jpg

1.Pomgranate – Granatapfel (Rot)
Den ersten, den ich kennenlernen und testen durfte. Der, den man auch im dm-Markt finden kann! Riecht süßlich und ist sehr angenehm auf den Lippen. Granatapfel konnte ich nicht rausschmecken.

2. Key Lime – Limette (Grün)
Die Limette kommt hier sowohl im Geruch, als auch im Geschmack wenn man mit der Zunge drüber streicht klar zum Vorschein. Es gibt den Lippen einen frisch-fruchtigen Kick und kühlt auch ein wenig.

3. Peppermint – Pfefferminz (Gelb)
Das ist Minze, frisch und kühl! Absolut umgesetzt in diesem Pflegestift. Der Stift duftet stark nach Pfefferminze und schmeckt auch danach. Für mich als absoluter Minzfan der Hit! Super!

4. Mango (Orange)
Die Mango kann ich hier nicht direkt raus riechen aber der Geruch ist sehr süßlich und erinnert mich ein bisschen an eine Bodylotion, die ich mal hatte. Auch auf den Lippen schmeckt man die Mango nicht raus, nur Süße kommt durch.

5. Acai Berry – Acai Beere (Lila)
Acai-Beeren kommen aus Brasilien und werden oft als Wunderbeeren bezeichnet. der Stift schmeckt stärker, als dass er riecht, wobei mich der Geruch ein wenig an Hubba Bubba erinnert.

20140626-001407-847774.jpg

Alle Pflegestifte sind in einer Umverpackung aus Pappschächtelchen eingepackt, wobei jede Sorte mit einer Farbe (in den Klammern erwähnt) gekennzeichnet sind. Dies soll wahrscheinlich dem schnelleren Erkennen dienen, wenn man mehrere Pflegestifte hat. Ansonsten ist auf der Packung eine Biene in schwarz-gelb abgebildet und ein Bienenwaben-Muster – man sieht auf den ersten Blick, dass es ein natürliches Produkt aus Bienenwachs ist. Der Name gibt den Rest dazu ;)!

20140626-001408-848907.jpg

Die Stifte sind alle neutral Crème-weiß glänzend und lassen sich alle leicht auf den Lippen auftragen. Dort hinterlassen sie einen zarten Fettfilm der lange auf den Lippen währt. Der Stift kann per Drehmechanismus leicht aus der Hülle raus und reingedreht werden.

Fazit
Mir haben alle Stifte sehr gut gefallen, am angenehmsten von Geruch und Geschmack fand ich jedoch Lime und Peppermint! Auf jedenfalls werde ich die Pflegereihe weiterempfehlen! Besonders dann, wenn ich Leute zu anderen Glycerin-haltigen Produkten greifen sehe.

Von Bee Natural habe ich ein tolles kleines Testpaket an Lippenpflegestiften zugeschickt bekommen. Vielen Dank dafür!

Bee Natural hat ebenfalls eine Facebookseite, zu der ihr hier kommt.

Advertisements

2 Kommentare zu „Natürliche Lippenpflege mit Bee Natural – Getestet

  1. Kurze Info: Es stimmt zwar, dass Glycerin Wasser aus unteren in oberen Hautschichten zieht, jedoch haben die meisten Pflegeprodukte okklusive Substanzen, die die Feuchtigkeit in der oberen Hautschicht halten und es eben nicht „austrocknet“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s