Heidelbeer-Dream-Törtchen

Zeit für eine kleine Überraschung! Ist es nicht das, was unser Leben aufregend macht. Dinge passieren unerwarteter Weise und zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht – der Überraschungseffekt!

So eine Kleinigkeit hab ich hier für euch:

Überraschungs-Berry-Törtchen

20140815-002651-1611237.jpg

Die Überraschung findet ihr im Inneren dieser Törtchen! Eine zarte Vanille-Crème verleiht dem Törtchen das besondere Etwas.

Zutaten

200 g Heidelbeeren
270 g Mehl
3 TL Backpulver
1 Ei
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
125 g weiche Butter
250 ml Buttermilch

Vanille Genießer-Crème (ohne Backen)
Dafür: Vollmilch zum Anrühren

Zubereitung

Die Heidelbeeren waschen, putzen und trocken tupfen. In einer Schüssel Mehl und Backpulver mischen. Das Ei verquirlen und Zucker, Vanillin-Zucker, Butter und Buttermilch unterrühren. Mehlmischung ebenfalls dazurühren. Heidelbeeren {trockene} vorsichtig unterheben. Ich habe eine Silikonform genutzt in der vorgefertigte Löcher waren – so hatte ich direkt nen Loch von unten drin! Man kann auch jede beliebige Form oder Muffinförmchen benutzen.
Den Teig darin verteilen. Im Backofen ca. 25 Minuten backen. Bevor ihr die Muffins aus der Form löst, lässt sie 5 Minuten oder länger abkühlen. Dann vollständig Auskühlen lassen.

Für die Sprechblase hab ich übrigens die Schokosauce „Chocolate and Nut“ von Schwartau verwendet! Vielfältig einsetzbar diese leckere Schokosauce. Ein leichter Nussgeschmack verfeinert die ganze Sache noch ein wenig. Hier könnt ihr mehr davon lesen!

20140815-002647-1607980.jpg

20140815-002648-1608938.jpg

20140815-002649-1609862.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s