Italienischer Brotsalat 

Eine tolle leckere Kleinigkeit die wirklich schnell gemacht ist habe ich während der letzten Nachtschicht für mich entdeckt. Brotsalat, mediterran-italienisch angehaucht mit Basilikum, Mozzerella und Balsamico-Essig. Sieht nach einer Stunde im Kühlschrank vielleicht schon ein wenig angedetscht aus aber schmeckt himmlisch. Schon wieder ein „Ich-hol-mir-den-Urlaub-zurück-Rezept“ ;)!

Brotsalat italia

DSC_0839

Jetzt aber auch für euch, viel braucht ihr nicht:

Zutaten

180g Baguettebrot
8 EL Olivenöl
100g Salatverdeler (z.B. von *Kluth mit Pinienkernen)
250g Cherrytomaten
50g getrocknete Tomaten
1 Mozzerellakugel gewürfelt
5 EL Balsamicodressing
2 Bund frisches Basilikum
(1 Knoblauchzehe für alle die nichts mehr vorhaben 😉 )
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Zunächst schneidet ihr das Brot in kleine Würfel und schmeißt diese in eine heiße Pfanne mit 3EL Olivenöl. Solange rösten bis das Brot knusprig wird und Farbe bekommen hat.
  2. Das Brot aus der Pfanne nehmen und den *Salatveredeler hinzugeben und ebenfalls rösten.
  3. Jetzt die Cherrytomaten halbieren und zu dem Brot geben. Mozzerellakugel ebenfalls kleinschneiden und hinzugeben.
  4. Auf die Körner in der Pfanne achten und diese bevor sie verbrennen – Raus aus der Pfanne!
  5. Für das Dressing die getrockneten Tomaten klein schneiden und mit dem restlichen Olivenöl (5 EL) vermengen, Balsamicodressing und kleingeschnittenes Basilikum dazugeben und gut mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Das Dressing ruhig mit (gewaschenen!!) Händen unter den Salat mischen und für mindestens eine Stunde kaltstellen.

DSC_0845*Der Salatveredler von Kluthwar ebenfalls in der Degustabox von August! Eine echt leckere Körnermischung mit Pinienkerne. 

Einen tollen Herbststart euch ! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s