Pole-Vorsätze fürs neue Jahr

Hallo ihr Lieben und allen ein Frohes neues Jahr ein wenig verspätet!

2016 ist schneller gekommen als gedacht, Zeit für gute Vorsätze die angestrebt werden können. Ziele die man sich setzt können einen mächtig motivieren.

Eine Pole-Freundin von mir hat zu Weihnachten das neue Pole-Passion Buch von Nadine Rebel bekommen und ist schon fleißig dabei die ganzen tollen Tricks zu erlernen und auszuprobieren.

IMG_20160208_074932
Hang-Back, aufgenommen im Tanzstudio Vi-Dance in Münster

Ich hingegen hab mir vorgenommen meine Kraft in den Unterarmen zu stärken. Nachdem ich das letzte Jahr häufiger Probleme mit Beugesehnenüberbelastungen habe ich mir für 2016 vorgenommen dagegen anzugehen. Dafür habe ich mich jetzt im Fitnessstudio angemeldet. Aber auch um ansonsten ein wenig fitter zu werden!

Pole-Vorsätze

1. Stärker werden: Mehr Muskeln aufbauen um mich besser an der Stange halten zu können.

2. Flexibler werden: Mehr und regelmäßiger dehnen. Vielleicht komme ich ja dieses Jahr noch in einen Split.

3. Neue Figuren lernen: nachdem ich im letzten Jahr schon überglücklich war den Hang-Back gelernt zu haben, stehen jetzt noch einige Figuren auf meiner Liste wo ich mich 2016 unbedingt ranwagen will. Mit dabei der Superman. ☺️

4. Mal sehen was das neue Jahr bringt, sollte eine neue Wohnung kommen, kommt hoffentlich auch eine Stange.

Wobei ich das mit den Vorsätzen alles sehr locker sehe und mich da nicht all zu sehr unter Druck setze. Entweder es klappt und sonst muss ich halt weiter trainieren. Irgendwann wird es dann auch klappen!

Achja, das Vi-Dance Studio Münster hat jetzt seit kurzem eine eigene Facebook-Seite, wo es tolle News und Videos von den laufenden Choreos gibt! Guckt doch einfach mal rein wenn ihr euch interessiert (Klick!).

Gruß und bis bald

eure Sina

Und was habt ihr euch so vorgenommen??

Advertisements

Ein Kommentar zu „Pole-Vorsätze fürs neue Jahr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s