DIY-Pfannenmüsli

Irgendwie klappt es nicht mehr so mit dem regelmäßigen Schreiben. Entweder ich habe 1000 andere Dinge zu tun oder ich bin einfach zu faul! Zu arbeiten, studieren und Sport kommt noch meine gut kontrollierte Serien-Sucht zu! Es gibt einfach zu viele tolle Serien!

Neben dem Seriengucken ist es schön was Kleines zum Knabbern dabei zu haben, doch dadurch, dass ich an den ganzen Süßigkeitenregalen (zum Glück) ohne was zu kaufen vorbeigehen kann, habe ich dann auch nichts Süßes mehr zuhause. Umso schlimmer, wenn das Bedürfnis nach naschen dann doch mal sehr groß ist.

Schnell gemacht, süß und selbstgemacht ist diese Kleinigkeit zum Nachmachen, die ich heute für euch habe! Ihr benötigt auch gar nicht viel dafür.

DIY – Pfannenmüsli

dsc_0008

Zutatendsc_0013

1 EL Kokosöl (oder Butter)
2 TL Honig  (oder Ahornsirup)

3 EL Multikorn Flocken kernig (von Kölln Flocken)
3 EL Vollkorn Multikorn Fleks Klassig (von Kölln Cerealien)
2 EL Knusper Schoko & Keks Kakao (von Kölln Müsli)
1 EL Leinsamen

Zubereitung

Zunächst das Kokosöl in der Pfanne schmelzen lassen. Nun könnt ihr alle trockenen Zutaten in die Pfanne geben. Den Honig (oder Ahornsirup) über alles geben und gut in der Pfanne dsc_0009schwenken. So lange bei mittlerer Hitze in der Pfanne lassen bis alles leicht gebräunt ist. (Achtung: Nicht aus den Augen lassen, sonst kann es ganz schnell anbrennen!)

Im Anschluss das noch warme Granola auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und kalt werden lassen.

Das tolle hierbei ist, dass sich als Zutaten viele Reste verwenden lassen und daraus etwas leckeres Neues entstehen kann! Zum Beispiel könnt ihr Nüsse, Trockenfrüchte oder irgendwelche Körner hier gut verarbeiten!

Guten Appetit

 

P.S. Selbstgemachtes Pfannenmüsli lässt sich im Weck-Glas super mit frischen Früchten, Jogurt oder Milcht anrichten oder auch in solchem mit einer netten Schleife drum als Geschenk verschenken!

dsc_0020
Vielen Dank an Kölln, die mir sowohl die Kölln-Produkte, als auch die WMF-Pfanne zur Verfügung gestellt haben!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s