Blaubeerige Panna Cotta-Blaubeer-Torte (No Bake)

 Echt lecker und echt nicht zu süß ist diese tolle extrem fruchtige Torte mit Blaubeeren, die einen tollen Blaubeermund versprechen ;)! Also vergesst nach dem Genuss von zwei, drei Stücken bloß nicht den Blick in den Spiegel! Das tollste daran – diese grandiose Leckerei braucht keinen Backofen, denn sie ist No Bake!

 

Zutaten: 

  • Eine Packung Oreo-Kekshälften
  • 60g gemahlene Mandeln
  • 60g Butter
  • 30g Zucker
  • Ca. 9 Blatt Gelantine 
  • 400g Yoghurt 
  • 50g Rohrrohrzucker (z.b. von Dm)
  • 2TL Vanillezucker
  • 300ml Sahne
  • 200g Blaubeeren für in der Crème 
  • 200g Blaubeeren für oben drupp
  • 150g Blaubeeren für die Sauce
  • 2EL Rohrrohrzucker
  • 1TL Vanillezucker
  • 1/2 TL Speisestärke (oder mehr – je nach Konsistenzwunsch)
  • Etwas Wasser

Zubereitung:

  1. Als erstes kümmern wir uns um den Oreoboden. Dafür Oreokekshälften zermörsern oder anders zerkleinern. (Ich packe sowas immer in eine Tüte und haue voller Freude mit nem Nudelholz drauf rum!) Wenn es dann klein genug ist könnt ihr die Krümmel mit geschmolzener Butter, den Mandeln und dem Zucker gut vermengen und diese Masse in eine Backform eurer Wahl füllen und gut am Bodenrand festdrücken und verteilen. -> Im Kühlschrank kühl stellen!
  2. Jetzt für die geniale Panna Cotta die Gelantine nach Packungsanleitung vorbereiten. Zucker, Vanillezucker und Sahne in einen Topf geben und unter umrühren erhitzen. Köcheln lassen bis der Zucker aufgelöst ist, dann die Gelantine drin auflösen. 
  3. Die Masse wird jetzt zu dem Joghurt gegeben und ordentlich verrührt. Oreoboden aus’m Kühlschrank geholt, 200g Blaubeeren drauf verteilt und schon kann die Joghurtmasse vorsichtig drübergegossen werden. (Was für ein schöner Anblick :)!) -> für 2 Stunden ab in die Tiefkühltruhe!
  4. Fehlt nur noch die Sauce: dafür 150g Blaubeeren in einem Topf mit Vanillezucker geben und erhitzen bis die Blaubeeren weich sind. Den Saft davon erneut aufkochen lassen und die angerührte Speisestärke hinzugeben und rühren bis die Sauce eindickt.
  5. Kuchen nach 2 Stunden raus aus’m Kühler, restliche Blaubeeren drauf verteilen, Sauce drüber geben und servieren! 

  

  Ich wünsche euch einen guten Appetit! Bereitet euren Liebsten mit diesem Sommerkuchen eine tolle Freude! 

Für wen backt ihr am liebsten Kuchen?

P.s. Das tolle Rezept habe ich übrigens auf dem Blog Knusperstübchen von Sarah gefunden! Sie hat den Kuchen in einer kleineren Form gebacken, wodurch er höher geworden ist, was übrigens grandios aussieht! Danke Sarah für die Inspiration!

Advertisements

2 Kommentare zu „Blaubeerige Panna Cotta-Blaubeer-Torte (No Bake)

  1. Ohhh liebe Sina,
    dieser Blaubeer-Kuchen war im letzten Sommer mein absolutes Highlight. So lecker und so erfrischend einfach toll. 🙂
    Wenn Du ihn schon aus dem Knusperstübchen nachgemacht hast, möchtest Du Deine Version dann auch auf die sommerliche Knuspertafel stellen und am Knuspersommer teilnehmen? Oder überlegst Du Dir hierfür noch etwas anderes? 🙂
    Liebste Grüße
    Sarah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s